Ausflug auf den Säntis

  Grenzenlose Freiheit auf dem Gipfel.
Schon die Anfahrt durch die zauberhafte Voralpenlandschaft ist ein Genuss, die Fahrt zum Gipfel in der geheizten Panorama-Kabine der Schwebebahn unvergesslich. Der 2502 Meter hohe Gipfel bietet Ihnen eine atemberaubende Panorama-Rundsicht über sechs Länder. Das idyllische Hochmoor rund um die Schwägalp steht wegen seiner Vielfalt an seltenen Pflanzen und Tieren unter Naturschutz: Erleben Sie seltene Alpenblumen, Steinböcke, Gämsen und Alpendohlen vor der Kulisse
von imposanten Gipfeln und verträumten Bachlandschaften.Ein grosszügiges Netz von Wanderwegen, diversen bequemen und rollstuhlgängigen Gipfelwegen bieten immer wieder neue Entdeckungen - natürlich auch im Winter.

Für Wintersportler gibt es Langlaufloipen, einen Skilift auf der Schwägalp und die Möglichkeit alpiner Abfahren vom Säntis.
Vom einfachen Imbiss bis zum exquisiten mehrgängigen Menü: Die leistungsfähige Gastronomie im Panorama-Restaurant auf dem Säntis geht auf jeden Ihrer Wünsche ein. Geniessen Sie typische regionale Spezialitäten und internationale Köstlichkeiten auf den grosszügigen Sonnenterrassen.
Das Panorama-Restaurant ist ebenfalls hervorragend geeignet für Firmen-Events und Grossanlässen für bis zu 1000 Personen. Es stehen Ihnen Seminar- und Kongressräume mit modernster Infrastruktur und Multimedia-Einrichtungen für Anlässe aller Art zur Verfügung.

Informationen bei:
Säntis-Schwebebahn AG
CH-9107 Schwägalp
0041 (0)71 365 65 65 (G)
0041 (0)71 365 65 66 (F
)
kontakt@saentisbahn.ch

    Top

    Themenwanderungen
  Lassen Sie sich von der atemberaubenden Gegend des Toggenburgs verzaubern.Unzählige Wanderwege führen Sie durch die naturnahe Landschaft, vorbei an dutzenden, verzettelten Höfen, Alphütten, Seen und Weiden bis hinauf auf die Berggipfel. Unterwegs können Sie an Grillstellen mit herrlicher Aussicht oder in Alphütten und Gasthöfen rasten und neue Kräfte sammeln.Rundum geologisch: 14 Stationen informieren Sie über Geologie,Biologie und Geschichte. Der Weg führt rund um den Gamserrugg und überwindet eine Höhendifferenz von 180m. Ab Gamsalp auf dem Chäserrugg-Weg leicht ansteigend bis zum Sattel (1944m). Dann Richtung Vorlalp leicht abwärts bis zum Wegweiser und entlang der Südflanke des
Gamserrugg zurück nach Gamsalp. Kategorie: mittel; leichte Bergwanderung von 2 1/2 Stunden.
    Top

Kulinarische Wanderausflüg
Wanderroute Lichtensteig-Krinau
Vom Bahnhof Lichtensteig, über den Bahnsteg zum Städtli, dann übers Äuli nach Kengelbach, Krinau, über die Egg und Schwendi auf die Gruben, hinunter über Egeten zum Bahnhof Lichtensteig. Dauer etwa vier Stunden

Kulinarische Stationen:
Restaurant Löwen, Kengelbach: Löwenteller mit Spezialitäten aus der Region
Restaurant Freudenberg, Gruben: Bauernspezialitäten wie Kotelett, Schnitzel und Rösti
Restaurant Rössli, Krinau: Regionale Küche, Spezialitäten wie Bärlauchsuppe und Krinauer Forelle.

    Top

    Höhenwanderung
  Die einzigartige und unvergessliche Höhenwanderung führt vom Wilden Mann her kommend entlang der Churfirsten auf das Hochplateau der Alp Sellamatt. Weiter geht's vorbei am Berghaus Sellamatt Richtung Iltios. Der Weg verlässt nach dem Bergrestaurant Iltios die Strasse und führt mitten durch eine Alp Richtung Oberdorf. Die roten Bänke laden zum Verweilen ein, denn die Aussicht u.a. auf die Schwendiseen und das Alpstein Massiv ist einfach herrlich.Kategorie: leicht; Dauer von 3,5 Stunden
    Top

    Panoramaweg Chäserrugg
  Achtung Steinböcke! Bei dieser Wanderung ist ein 360°-Panorama garantiert. Von der Bergstation Chäserrugg geht es Richtung Rosenboden mit herrlicher Aussicht zu den Bündner und Glarner Alpen. Mit etwas Glück sehen Sie Steinböcke in den Südhängen der Churfirsten.
Start / Ziel: Gipfelrestaurant Chäserrugg
Dauer ca. 30 Minuten
Kategorie: leicht
    Top

    Thurweg
  Das grüne Tal der Thur, wie das Toggenburg Das grüne Tal der Thur, wie das Toggenburg öfters genannt wird, birgt eine grosse Fülle von Abwechslungen, sei es in der Landschaft, sei es in den Dörfern. Sie zu entdecken, gehört zu den Höhenpunkten dieser Wanderstrecke.
Die gesamte Route verläuft von Wil nach Wildhaus und misst rund 60 km, oder umgerechnet 17 Stunden Wanderzeit. Wir überlassen es Ihnen, die einzelnen Tagesetappen festzulegen. Da der Wanderweg duch
die Orte führt, kann nach Belieben Ihrer Transportprobleme.unterbrochen werden.Nehmen Sie sich Zeit.Gasthäuser laden zum Übernachten, Restaurants zum Einkehren. Bahn und Postauto helfen Ihnen bei der
Lösung Ihrer Transportprobleme. Kostenlose Broschüren mit detaillierten Informationen zum Thurweg können bei Toggenburg Tourismus bezogen werden.
    Top

    Witzspaziergang auf der Hulftegg
  Der attraktive Spazierweg wurde entlang dem Waldrand neu angelegt und bietet so auch im Sommer angenehm Schatten, um alle Witze zu lesen, welche übrigens jedes Jahr erneuert werden. Ausgangspunkt dieses Rundweges ist das beliebte Ausflugsziel Panorama-Restaurant Hulftegg mitten im Drei-Kantone-Egg Toggenburg-Tösstal-Tanzapfenland. Der Spazierweg ist übrigens auch für Kinderwagen und Gehbehinderte bestens präpariert.
    Top

    Schwendisee
  Spaziermöglichkeiten im Schatten, Ruderbootfahren auf spiegelglatter Wasseroberfläche, ein kleiner Spielplatz und zwei gut ausgebaute Feuerstellen: Am Schwendisee in Unterwasser kann man sich einen Nachmittag vertun und anschliessend im nah gelegenen Wäldchen die Beute aus der lokalen Metzgerei dem Grill anvertrauen. Boote können beim nahegelegenen Restaurant Seegüetli gemietet werden.
    Top

    Trottinet-Fahrt auf der Alp Gamplüt
 

Mit der Gondelbahn schaukelt man gemächlich über die Wiesen, an steilen Felsen vorbei, zur Alp Gamplüt ob Wildhaus. Hier wird man mit einem Selbstbedienungs-Restaurant mit Sonnenterrasse, wunderbarer Aussicht und vielen Kinderwagenfreundlichen Spazierwegen belohnt. Auch Kleinstkinder können sich hier ungefährlich bewegen, da es überall Wiesen gibt und nirgendwo steile Hänge drohen. Für grössere Kinder können Gokarts, Trottinets und Mountain-Bikes gemietet werden. Mit diesen kann man rasant ins Tal flitzen, da die Strasse geteert ist.

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse
CH-9658 Wildhaus
0041 (0)71 999 99 11 (G)
0041 (0)71 999 29 29 (F)

    Top
    zurück